Ab Oktober sind wieder neue Werke im Ernst-Alt-Kunstforum zu sehen. Sie wurden von Beatrix Henrich an das Ernst-Alt-Kunstforum übergeben und stammen aus dem Nachlass des Frankfurter Pfarrers Adolf Rohman, der im August 2016 im Alter von 80 Jahren verstarb.  Er war ein guter Freund Alts und langjähriger Seelsorger der Pfarrkirche St. Josef in Frankfurt a. M. / Eschersheim. Alt führte in St. Josef von 1974-77 eine Neuordnung des Chorraums aus, weiter schuf er unter anderem den Tabernakel,  den Taufbrunnen mit Lebensbaumkreuz, dessen Gipsmodell auch im Ernst-Alt-Kunstforum zu sehen ist.

Herzlichen Dank an Beatrix Henrich für die Überlassung der Bilder und Fotos!

Ernst Alt: Keltertreter (1983)

Ernst Alt: Keltertreter (1983), früher Entwurf für das Fenster in St. Ludwig, Saarlouis

Ernst Alt: Orpheus (1978)

Ernst Alt: Orpheus (1978)

Ernst Alt: Christopherus (1987)

Ernst Alt: Christopherus (1987)

Von Ernst Alt umgestalteter Altarraum in Frankfurt a.M. / Eschersheim, mit Taufbecken, Lebensbaumkreuz, Tabernakel und Altar.

Von Ernst Alt umgestalteter Altarraum in Frankfurt a.M. / Eschersheim, mit Taufbecken, Lebensbaumkreuz, Tabernakel und Altar.

Ernst Alt und Bernhard Lieblang bei der Schaffung des Lebensbaumkreuzes für St. Josef in Frankfurt a.M. / Eschersheim

Ernst Alt und Bernhard Lieblang während der Arbeit am Lebensbaumkreuz für St. Josef in Frankfurt a.M. / Eschersheim