Schlagwort: Thomas Schwarz

Über 50 Besucher fanden ihren Weg zur Auftaktveranstaltung von "Das Erzählte Werk" im Ernst-Alt-Kunstforum

Rund 60 Besucher fanden ihren Weg zur Auftaktveranstaltung von „Das Erzählte Werk“ im Ernst-Alt-Kunstforum

Am 8. Oktober 2017 startete das Ernst-Alt-Kunstforum in Hanweiler die neue Reihe „Das erzählte Werk“. Zur Auftaktveranstaltung „Vollendung im Fragment – Die Mainzer Pietà“ kamen rund 60 Besucher und füllten den Veranstaltungsraum samt Nebenraum. In einer Soiree mit Gedichten, Texten und Musikeinspielungen aus der Plattensammlung des Künstlers gab Thomas Schwarz, ein langjähriger Freund des Künstlers, einen ebenso persönlichen wie lebendigen Einblick in Welt und Leben Ernst Alts während der Arbeit an einem Werk, dass trotz jahrelanger Beschäftigung „nur“ als Bronzebozzetto ausgeführt wurde.

Weiterlesen

Ernst Alts "Mainzer Pietà" in seinem Atelier

Ernst Alts „Mainzer Pietà“ in seinem Atelier

Am Sonntag, den 8. Oktober 2017, startet das Ernst-Alt-Kunstforum in Hanweiler eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Das erzählte Werk“. In Form von Soireen sollen in regelmäßigen Abständen einzelne Werke Ernst Alts vorgestellt werden. Wesentliches Anliegen ist es, öffentliche und vor allem in Privatbesitz befindliche Werke einem größeren Kreis von Interessierten vorzustellen. Nicht vornehmlich kunstwissenschaftliche oder ikonographische Exkurse werden den Schwerpunkt der Abendveranstaltungen bilden, sondern die individuelle Betrachtungsweise, der ganz persönliche Zugang zu einem Werk und mitunter das Miterleben seines Entstehungsprozesses – eine sehr intime Begegnung mit Werk, Künstler und den Umständen seines Schaffens.

Weiterlesen

Impressionen vom Internationalen Museumstag 2007 im Ernst-Alt-Kunstforum

Impressionen vom Internationalen Museumstag 2007 im Ernst-Alt-Kunstforum

Impressionen vom Internationalen Museumstag 2007 im Ernst-Alt-Kunstforum Impressionen vom Internationalen Museumstag 2007 im Ernst-Alt-Kunstforum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 40. Internationalen Museumstag am 21. Mai 2017 öffnete auch das Ernst-Alt-Kunstforum als jüngstes Mitglied des Saarländischen Museumsverbands seine Pforten. Hier ein paar Eindrücke der zwei Sonderführungen, in denen Referent Thomas Schwarz zum Thema „Spurensuche – Antike und Christentum in den Bildern von Ernst Alt“ aufzeigte, wie sich antike Mythen sowie die Erzählungen des Alten und Neuen Testamentes im Werk des Künstlers begegnen.

Falls Sie den Internationalen Museumstag verpasst haben sollten: Das Ernst-Alt-Kunstforum ist jeweils am ersten Wochenende im Monat geöffnet, das nächste Mal am 3. und 4. Juni. Weiterlesen

© 2017 Ernst-Alt-Kunstforum    |    Impressum & Datenschutzerklärung

Theme von Anders NorénHoch ↑