„Das Bronzeportal der Pfarrkirche St. Laurentius in Ahrweiler“ am 7. Oktober 2018

In einer weiteren Veranstaltung der Reihe „Das Erzählte Werk“ stellt der langjähre Begleiter und Freund Ernst Alts, Heribert Denzer, das Bronzeportal von Ahrweiler vor.

In unzähligen Besuchen hat er die einzelnen Stadien der Arbeit am Portal mit der Filmkamera festgehalten. Die Filme zeigen erstmals den Schaffensprozess Ernst Alts – von den ersten Zeichnungen im Atelier über den Aufbau der einzelnen Tafeln in Ton bis zur Übertragung der Tonreliefs in Wachs und der Entstehung der fertigen Bronze in der Kölner Gießerei Lotito.

In einzigartiger Weise kann man so der Arbeit des Künstlers in der Saarbrücker Petersbergstraße folgen und dem Menschen Ernst Alt bei der Entstehung des monumentalen Werkes nahe sein.

Für die gotische Pfarrkirche St. Laurentius in Ahrweiler schuf Ernst Alt in einer großen schöpferischen Phase innerhalb von nur 4 Jahren (1998 – 2002) nach dem Portal der Basilika St. Johann in Saarbrücken sein zweites großes Bronzeportal.

Erleben Sie im Film die Entstehung dieses großen Werkes „live“.

Veranstaltungsflyer (PDF).

Öffnungszeiten des Ernst-Alt-Kunstforums:
Samstag, 6. Oktober 14:00 – 18:00
Sonntag, 7. Oktober 14:00 – 20:00 | 18:00 „Das Erzählte Werk“

“Das Erzählte Werk” ist eine Veranstaltung des „Förderverein Ernst-Alt-Kunstforum e.V.“
Der Eintritt ist frei – Spenden zum Erhalt des Hauses sind willkommen.