Gedenkstein für Monsignore Franz-Josef Biesel (von 1984 bis 2004 Pastor in St. Johann) mit Medaillon von Ernst Alt.

Gedenkstein für Monsignore Franz-Josef Biesel (von 1984 bis 2004 Pastor in St. Johann) mit Medaillon von Ernst Alt.

Das von Ernst Alt gestaltetes Grab von Pastor Matthias Prinz („Der Gute Hirte", 1985)

Das von Ernst Alt gestaltetes Grab von Pastor Matthias Prinz („Der Gute Hirte”, 1985)

Am 22. Oktober wird der 42. Jahrestag der Erhebung der katholischen Kirche St. Johann zur Basilika minor mit dem Basilikasonntag mit Musik, Gebet, Gedenken, Speise und Trank gefeiert. Mit dem Hochamt mit Chorgesang wird der Tag begangen, gestaltet vom Chor der Basilika. Im Anschluss wird der neu errichtete Gedenkstein für Monsignore Franz-Josef Biesel gesegnet, der bei den Priestergräbern zu finden ist. Der am 21.09.2016 verstorbene Pastor (von 1984 bis 2004 in St. Johann) wurde in seiner Heimat Uchtelfangen beigesetzt. Dank großherziger Spenden konnte der Gedenkstein mit einem Medaillon von Ernst Alt geschaffen werden.

Bei den Priestergräber findet sich auch das ebenfalls von Ernst Alt gestaltete Grab von Pastor Matthias Prinz („Der Gute Hirte”, 1985) sowie die vom Künstler Paul Schlüter gestaltete Skulptur aus Orgelpfeifen „Kreuzigung“. Zum gemeinsamen Mittagstisch in der Wandelhalle lädt das Liturgieteam der Basilika ein (Bon-Verkauf vom 09.10. – 18.10. im Büro der Basilika).